Was versteht man unter Gateway?

Was versteht man unter Gateway?

Gateway“  ist englisch und heißt übersetzt „für Ausfahrt und Einfahrt“, wörtlich Torweg. In der Informatik wird ein Gateway als eine Hard- und- oder Software bezeichntet, welche zwischen zwei Systemen eine Verbindung herstellt.

Das Gateway dient zur Verbindung von Rechnernetze, die mit komplett unterschiedlichen Netzwerkprotokollen arbeiten. Zu diesen Protokollen können (E-Mails, SMS, Fax und co. gehören).

Internetprotokolle werden ebenfalls über das Gateway miteinander verknüpft.

Heutzutage ersetzt der WLAN-Router das Gateway. Früher mussten unterschiedliche Netzwerke oft miteinander verbunden werden. Heute leitet das Gateway Subnetze an andere Subnetze weiter und daher setzt man das Gateway mit einem Router gleich.

Allerdings kann das Ganze nicht rückwirkend gemacht werden, denn ein WLAN-Router ist kein Gateway.

 

(Internet) Gateway

Oft wird im eigenen Zuhause eine Internet Router und ein DSL Modem als Gateway bezeichnet. Einfach gesagt vereinen diese Geräte die Funktion Netzwerke miteinander zu verbinden. Als Gateway wird dabei die Fähigkeit hierfür unterschiedliche Protokolle zu benutzen.

So werden Internet-Protokolle bei DSL Verwendung meist über das PPPoE Protokoll in das Netz des Providers übersandt.