WiFi 6

Der neue WLAN Standard WiFi 6 kommt

Die Welt des drahtlosen Internets verändert sich rasant. Wi-Fi 6 bietet Konnektivität, mit der man alle Ihre Geräte auf einmal schneller und besser handhaben kann. Der Standard ist bereits verfügbar, aber da er brandneu ist, wollten wir hier einen kurzen Überblick über die Wi-Fi 6-Router geben. Wir werfen einen Blick auf die Technik und die Vorteile von WiFi 6 und klären die Frage, ob Du jetzt einen neuen Router brauchst.

WiFi 6

Wi-Fi 6: Schneller, Intelligenter, Einfacher

Die ersten Wi-Fi 6 Router kamen im November 2018 auf den Markt, aber die neuen Modelle erhielten 2019 einen echten Schub, als mehrere Hersteller Router und andere Geräte ankündigten, die den schnelleren Wi-Fi 6-Standard verwenden. Während die meisten Router, die derzeit auf dem Markt sind, den 802.11ac-Funkstandard verwenden, wurde die Technologie, die hinter Ihrem WLAN steckt, gerade grundlegend aktualisiert.

Der neue 802.11ax-Standard befindet sich seit Jahren in der Entwicklung, wurde jedoch jetzt fertiggestellt und auf den Markt gebracht. Die ersten echten ax-fähigen Router wurden Ende 2018 eingeführt.

Der ursprüngliche Wi-Fi-Standard war mit 802.11 nummeriert, wobei schnellere Erweiterungen am Ende Buchstaben erhalten: 802.11a, 802.11b, 802.11g und 802.11n. Mit zunehmenden Modifikationen am Standard 802.11 begannen die Ingenieure schließlich das System zu ändern: 802.11ad ist zum Beispiel nicht die vierte Ergänzung zu 802.11a, sondern eine eigene Änderung.

Die Bezeichnungen des 802.11-Standards können deshalb etwas verwirrend sein. Aus diesem Grund hat die Wi-Fi Alliance den Versuch unternommen, das Problem durch ein einfacheres Benennungsschema zu lösen. Anstatt 802.11ac und 802.11ax zu verwenden, benutzen Router-Hersteller die Begriffe Wi-Fi 5, für die aktuelle Generation von ac-kompatiblen Geräten und Wi-Fi 6 für den neuen ax-Standard.

Die neue Generation bringt mehr als nur höhere Geschwindigkeiten

Neben dem leicht zu merkenden Namen bietet Wi-Fi 6 auch eine Reihe von Upgrades, die die Wireless-Funktionen erheblich verbessern. Der Zugriff auf mehrere Frequenzen wurde verbessert, indem das zugewiesene Funkspektrum in kleinere Einheiten aufgeteilt wurde. Wi-Fi 6 fügt dem Übertragungsbereich neue Datenkanäle hinzu, um noch mehr Daten zu verarbeiten. Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine intelligentere Verkehrssteuerung und eine Erhöhung der Akkulaufzeit bei den angeschlossenen Geräten.

Das Endergebnis: bessere drahtlose Konnektivität, gleichmäßigere Leistung und schnellere Geschwindigkeiten für jedes Gerät in Ihrem Netzwerk.

Laut der WiFi Alliance gehören zu den Vorteilen eine erweiterte Reichweite in Ihrem drahtlosen Netzwerk, eine Reduzierung von Verbindungsabbrüchen (insbesondere in dichten Umgebungen wie überfüllten Wohngebäuden) und eine verbesserte Sicherheit für Ihre angeschlossenen Geräte. Außerdem wird die neue Verschlüsselungstechnik WPA3 zum Verschlüsselungsstandard für drahtlose Netzwerke.

Hier noch einmal die Vorteile von WiFi 6 in der Zusammenfassung:

  • der Datendurchsatz pro Benutzer in einer dichten Umgebung wurde um 40 Prozent verbessert.
  • WiFi 6 bietet eine viermal höhere Netzwerkeffizienz.
  • der Standrad ist abwärtskompatibel mit 802.11n- und 802.11ac-Geräten.
  • es wird OFDMA (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) als Zugangsverfahren verwendet. Das hilft bei der Reduzierung von Daten, die zusätzlich zu den Nutzdaten übertragen werden (Overhead) und Verzögerungszeit (Latenz). Daher können mehrere Benutzer gleichzeitig senden.
  • Die Akkulaufzeit von 802.11ax-Clientgeräten wurde durch die Einführung der neuen Funktion TWT (Target Wake Time) verbessert. Mit der TWT-Funktion können Clientgeräte zu festgelegten Zeiten in den Ruhezustand versetzt und aufgeweckt werden.
  • Es bietet robuste Signale mit hohem Wirkungsgrad für einen besseren Betrieb.
  • WiFi 6 funktioniert im Innen- und Außenbereich.

Was ist eigentlich Mesh-WLAN? – Hier nachlesen!

Benötige ich einen neuen Router für WiFi 6?

Ja, um ein WiFi 6-Netzwerk in Ihrem Zuhause einzurichten, benötigst Du einen neuen Router. Unternehmen wie Netgear, Linksys, TP-Link, Asus, Ciso und AVM (Fritzbox) haben in den letzten Monaten Geräte auf den Markt gebracht, die nach dem WiFi 6 Standard arbeiten.

Asus GT-AX11000 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX11000, Game First V, VPN Fusion, 1x 2.5G LAN, 4x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)
7 Bewertungen
Asus GT-AX11000 ROG Rapture Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX11000, Game First V, VPN Fusion, 1x 2.5G LAN, 4x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)
  • Leistungsstarker ROG WLAN-Router mit optimaler Gaming Engine; Aura Sync
  • Für eine Versorgungsfläche von bis zu 220m²; AiProtection, Multifunktion USB 3.0
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider; Alexa IFTTT und App Steuerung
  • Intuitive, grafische Asuswrt- Benutzeroberfläche im ROG-Look
  • Idealer Rundum-Schutz mit AiProtection IPS-Engine von Trend Micro
Angebot
Netgear Nighthawk RAX80-100EUS AX6000 WiFi 6 Router (8 Streams, bis zu 6 Gbit/s, 5x Gigabit LAN Ports, 802.11ax, 1.8 GHz QC CPU, 2x USB 3.0, WPA3 Verschlüsselung, Steuerung per kostenfreier App)
17 Bewertungen
Netgear Nighthawk RAX80-100EUS AX6000 WiFi 6 Router (8 Streams, bis zu 6 Gbit/s, 5x Gigabit LAN Ports, 802.11ax, 1.8 GHz QC CPU, 2x USB 3.0, WPA3 Verschlüsselung, Steuerung per kostenfreier App)
  • High-Speed WiFi-6 AX Router: Der WLAN-Standard mit ultraschnellen Geschwindigkeiten von bis zu 6 Gbit/s für Ihr zuverlässiges Smart Home
  • Ohne integriertes Modem: Einfach per mitgeliefertem LAN-Kabel an bestehenden Kabel-/DSL-Modem-Router (herstellerunabhängig) anschließen
  • 4x bessere Leistung als AC-Router: 8 simultane WiFi Streams mit bis zu 6 Gbit/s für hoch performante drahtlose Geschwindigkeiten
  • Leistungsstarker Prozessor: 64-Bit-1,8-GHz-Quad-Core-Prozessor für flüssiges 4K-UHD-Streaming und als Gaming Router, Multi-Gig fähig per LAN-Port Aggregation
  • Besseres WLAN für mehr Geräte: WiFi Router mit OFDMA ermöglicht eine effiziente und stabile Datenübertragung für bis zu 50 Endgeräte gleichzeitig
Asus RT-AX88U Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX6000, Gaming Engine, 8x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)
11 Bewertungen
Asus RT-AX88U Gaming Router (Ai Mesh WLAN System, WiFi 6 AX6000, Gaming Engine, 8x Gigabit LAN Link Aggregation, 1.8 GHz QC CPU, AiProtection, USB 3.0)
  • WLAN-Router zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - Empfohlen für eine WLAN-Versorgungsfläche von bis zu 220m²
  • Maximale Kompatibilität mit Modems/Modemrouter der Provider
  • AX6000 WiFi6 Dual-Band WLAN Gesamt-Geschwindigkeit (Simultane WLAN Bandbreite mit bis 4804 Mbits über 5 GHz und 1148 Mbits über 2.4 GHz) + Gigabit 1x WAN / 8x LAN (Link-Aggregation)
  • Asus AiMesh Funktion zur Erweiterung der WLAN Reichweite mit intelligenten Mesh Features wie einheitlicher WLAN-Zugang und unterbrechungsfreier Client Übergabe
  • Lieferumfang: ASUS WLAN Router, Schnellstartanleitung, Netzwerkkabel, Netzteil, Garantiekarte

 

Funktionieren meine aktuellen Geräte mit WiFi 6?

Laut der WiFi Alliance ist der neue Standard mit Geräten aus den frühen 2000er Jahren kompatibel. Du musst also keine Produkte wegwerfen, die für WiFi 4 und WiFi 5 entwickelt wurden.

Erwarte jedoch keinen plötzlichen Leistungssprung deines alten Laptops oder Tablets. Obwohl das Gerät eine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann, ist die Leistung nicht unbedingt schneller oder die Reichweite ist größer. Um die neuen Vorteile der Technologie zu nutzen, müssen Produkte „WiFi 6-konform“ sein.

Warum brauche ich so viel Leistung?

WiFi 6 ist als Technologie so konzipiert, dass sie den WiFi-Verkehr von unzähligen Geräten mit weniger Problemen verarbeiten kann. Bei dieser Technik geht es laut WiFi Alliance darum, die Gesamtleistung des Netzwerks zu verbessern und nicht nur die Leistung einzelner Geräte.

Wissenschaftlichen Studien zufolge wird der durchschnittliche Haushalt bis 2022 über etwa 50 angeschlossene Geräte verfügen. Derzeit sind es etwa 25. WiFi ist für die Zeit konzipiert, in der Verbraucher ihren drahtlosen Netzwerken intelligente Lautsprecher und Türschlösser, steuerbare Thermostate, Türklingeln mit Videoübertragung und andere Produkte hinzufügen .

WiFi 6 unterstützt bis zu acht gleichzeitige Geräteverbindungen (WiFi 5 bis zu vier). Deshalb ist es mit diesem Standard möglich, sodass Ihr Smart-TV und der Laptop eines Familienmitglieds hochauflösende Videos streamen können, während Sie einen Videoanruf auf einem Tablet entgegennehmen und ein anderes Familienmitglied bereits drei Stunden Fortnite spielt und aus dem intelligenten Lautsprecher gestreamte Musik erklingt.

 

Muss ich sofort ein Upgrade durchführen?

Wenn Du in den letzten Jahren einen Router gekauft hast und mit ihm zufrieden bist, gibt es keinen Grund, ihn jetzt loszuwerden. Besonders dann nicht wenn Du nicht vorhast, andere WiFi-6-kompatible Produkte zu verwenden. Wenn Du jedoch einen 10 Jahre alten Router verwendest, der keine Sicherheitsupdates mehr empfängt, ist es keine schlechte Idee, sich für einen neuen WiFi 6 Router zu interessieren.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Du dich für einen WiFi 6-Router entscheiden musst. Genauso gut kannst Du nach einem guten Angebot für einen WiFi 5-Router suchen. Wenn Du noch einen WiFi 4-Router hast, dein Smartphone, dein Fernseher und dein Laptop jedoch WiFi 5 unterstützen, solltest Du stattdessen einen WiFi 5-Router erwerben. Diese Geräte lassen sich problemlos noch weitere fünf Jahre verwenden, wahrscheinlich sogar noch mehr. Wenn Du also nicht vorhast, dein drahtloses Netzwerk mit einer Vielzahl von Smart-Home-Geräten zu belasten, sparst Du bares Geld.

 

Fazit:

Obwohl die Entwicklung von WiFi 6 gerade erst abgeschlossen wurde, gibt es schon zahlreiche Geräte zu kaufen, die den neuen Standard unterstützen. Das WiFi 6 Logo steht nicht nur für ein schnelleres und effizienteres, sondern auch für sichereres Netzwerk. Die WiFi Alliance hat damit begonnen, WiFi 6 Geräte zu zertifizieren. Voraussetzung für eine Zertifizierung ist die Verwendung des neuen WPA3-Standards. Für Benutzer moderner Router (WiFi 5) gibt es jedoch keinen Grund, sofort ein Upgrade vorzunehmen.