Lustige WLAN Namen

Lustige WLAN Namen finden – Ideen für dein WLAN

 

Du suchst einen Namen für deine Router-SSID? Super, Du kannst ihn selbst bestimmen. Lustige WLAN Namen oder auch coole zum Beispiel, als Botschaft für deine Nachbarn. Ich helfe bzw. inspiriere dich dabei.

Beim Einsatz eines WLAN-Routers sollte der erste Schritt darin bestehen, den SSID-Namen (Service Set Identifiers) des Netzwerks zu ändern. Werksseitig werden die Router mit einem vordefinierten SSID-Namen konfiguriert, wie zum Beispiel:

  • Linksys47272790
  • WLAN-3NX27125
  • FritzBox! 4026 N

u.s.w. Hat dein Nachbar zufällig den gleichen Routertyp, besteht die Chance, dass die Geräte dieselbe Standard-ID verwenden. Standard-IDs können außerdem ein Sicherheitsrisiko darstellen, erst recht, wenn Du keine Verschlüsselung verwendest. Schon aus diesem Grund solltest Du den WLAN Namen ändern.

 

So findest Du die SSID deines WLAN-Routers

Um die aktuelle SSID deines Routers zu ermitteln, gibst Du im Webbrowser die IP-Adresse ein, um über deinen Computer auf das Konfigurations-Menü des Routers zuzugreifen. Die meisten Router-Hersteller verwenden eine Standardadresse. Folge diesen Schritten:

  1. Gib in der Adresszeile des Browsers die IP-Adresse http://192.168.1.1 (oder eine andere Adresse des Routers, falls diese Standard geändert wurde) ein. Eventuell muss Du dazu im Handbuch des Routers nachsehen. Wie finde ich die IP Adresse heraus, hier nachlesen.
  2. Viele Router verwenden den Benutzernamen “admin” und erfordern kein Kennwort. Bei anderen Modellen musst Du deinen Netzwerk-Benutzernamen eingeben.
  3. Öffne das Menü “WLAN” und lass dir den aktuellen SSID-Namen im Feld SSID (Wireless Network Name) anzeigen.

Bei anderen Router-Herstellern folgst Du einem ähnlichen Pfad zum Anzeigen der SSID. Notfalls findest Du auf der Website des Router-Herstellers oder in der Dokumentation die Standard-Anmeldeinformationen. Die IP-Adresse kann sogar auf der Unterseite des Routers angegeben sein, Du benötigst jedoch weiterhin den Benutzernamen und das Kennwort, falls vorhanden.

Lustige WLAN Namen

Der Netzwerk-Name kann jederzeit geändert werden

Eine SSID kann jederzeit über den Konfigurationsbildschirm des Routers geändert werden. Wenn Du den Namen änderst, werden alle drahtlosen Geräte getrennt und müssen unter Verwendung des neuen Namens wieder mit dem Netzwerk verbunden werden. Andernfalls wirkt sich die Wahl des Namens überhaupt nicht auf den Betrieb eines Wi-Fi- Netzwerks aus.

Wenn zwei Netzwerke mit demselben Namen nebeneinander installiert werden, können Benutzer und Clientgeräte verwirrt werden und versuchen, sich dem falschen Netzwerk anzuschließen. Wenn beide Netzwerke geöffnet sind (ohne WPA oder andere Sicherheitsfunktionen), können Clients das richtige Netzwerk stillschweigend verlassen und dem anderen beitreten. Selbst bei vorhandener Wi-Fi-Sicherheit empfinden Benutzer doppelte oder ähnliche Namen als störend.

Du kannst nicht mehr in dein WLAN einloggen, hier findest Du eventuell die Ursache.

 

Einen guten WLAN Namen wählen

Um möglicherweise die Sicherheit oder Benutzerfreundlichkeit deines drahtlosen Heimnetzwerks zu verbessern, solltest Du die SSID des Routers in einen anderen Namen als den Standardnamen ändern.

Eine SSID unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung und kann bis zu 32 alphanumerische Zeichen enthalten. Du musst nicht unbedingt einen lustigen WLAN Namen wählen. Viele verwenden coole Namen oder einfach eine Kombination von beidem. Hier eine Inspiration …

 

Einen coolen und lustigen WLAN Namen wählen

Natürlich kannst Du auch witzige, coole oder schockierende Namen verwenden. Wahrscheinlich findest Du in deiner unmittelbaren Umgebung schon kreative Netzwerkbetreiber, die einen witzigen SSID-Namen gewählt haben. Mit lustigen Router-Namen kannst Du eine starke Botschaft an Bekannte oder Nachbarn senden und dich von der Masse abheben. Lass Deiner Kreativität freien Lauf.

Hier sind ein paar Vorschläge:

+ VersuchEsErstGarnicht
+ Ungeschützt
+ NSA
+ FBI
+ HaendeWeg
+ Matrix
+ Gratis WLAN
+ Zugriff verweigert
+ Möge die Macht mit dir sein
+ Sehr langsames Internet
+ JackPot
+ Nur fuer Nerds
+ Zeugenschutzprogramm
+ Nimm dein eigenes WLAN
+ Sehr langsam

 

Richtig aussergewöhnlich coole WLAN Namen:

+ Gastzugang
+ Klick hier Mama
+ Netzerkennung fehlgeschlagen
+ Todesstern
+ Fehler 404
+ Warcraft Zone
+ Nur fuer Gamer
+ Monsternetz
+ Ironman
+ BloodEater
+ Schwarzes WLAN
+ Femme Sniper
+ Hogwarts
+ Stirb langsam

 

Lustige WLAN Namen als Botschaft für die Nachbarn:

+ Raus aus meinem Netz
+ Fussball-Verrueckter
+ Virus Infected
+ Nicht fuer Touristen
+ Willst Du mich heiraten? (falls die Freundin in der Nähe wohnt)
+ My WLAN is my Castle
+ 404 Network Unavailable
+ Turn AirPort Off
+ Beer und Frauen
+ Deine Musik ist nervig
+ Ueberwachungswagen 2
+ Bring den Hund zum Schweigen

Du siehst, die Möglichkeiten sind unendlich. Sei kreativ, sicher findest Du einen WLAN Namen, der genau zu dir passt.

 

WLAN Namen als Emojis

Falls dein Router den Unicode-Zeichensatz unterstützt, kannst Du auch Emojis als Router-Namen verwenden. Nur in diesem Fall können die kleinen Piktogramme angezeigt werden. Auf der anderen Seite können nicht unterstützte und teilweise unterstützte Geräte eine Reihe bedeutungsloser verstümmelter Codes oder quadratischer Symbole anzeigen. Keine Sorge, das drahtlose Netzwerk ist weiterhin wie gewohnt erkennbar und verbindbar.

So setzen Sie Emoji auf die SSID eines drahtlosen Netzwerks:

  1. Öffne den Firefox-Browser und wähle Unicode (UTF-8) für die Zeichenkodierung. Du kannst einen beliebigen Webbrowser verwenden, aber Firefox bietet eine bessere Zeichenkodierung für Emoji im Unicode-Standard.
  2. Gehe zu Wikipedia und suche nach “Emoji”. Markiere und kopiere das gewünschte Symbol.
  3. Gib die Standard-IP-Adresse deines Routers (meistens 192.168.1.1) in die URL-Adressleiste ein, um die Router-Einstellungen zu konfigurieren.
  4. Füge das Emoji in das Feld SSID ein und wiederhole den Vorgang mit anderen Symbolen. Speichere dann den Namen. Eventuell wird die Meldung angezeigt, dass an Position 1 ein Nicht-ISO-8859-1-Zeichen gefunden wurde. Diese Meldung kannst Du ignorieren. Anschließend wird der Router neu gestartet.
  5. Erledigt. Du solltest den Emoji-Namen in der WLAN-Liste sehen.